Kategorie: Winter

Katze auf dem Kachelofen.

Auf dem Dampfer ©Tim Svenson

Eisbrecher

Auf dem Dampfeisbrecher Stettin (Museumshafen Oevelgönne). Fotografin: Diana Davis

Huhn_final ©Tim Svenson

Kollegin Huhn

Klara ist ein Star am Hühnermodelhimmel. Es war mir eine Ehre, mit ihr zu posieren. Gooock!

Puderzucker_kalt_2 ©Tim Svenson

Paarungsschlager

Kaltgezuckerte Elbuferbefestigung: Meine letzten Winterbilder der Saison. Denn die Meisen zwitschern schon Paarungsschlager und Herr Lenz blinzelt versonnen in die Fenster. Es werde grün!  

Erste Reihe_1000_©Tim Svenson

Konzerte für Hamburg

Wir waren so nah dran, dass ich des Dirigenten Taktstock durch die Luft peitschen hörte, welcher bereits nach wenigen Minuten entzwei brach. Der Stock, nicht der Dirigent. Er war wild und ungestüm! Über mir schwebteMehr

Wintertiet ©Tim Svenson

Solt un Pepper

Moin kann jeder. Tüdelkram und Sabbelbüdel haben auch noch die meisten im Repertoire. Doch es gibt viel mehr als düt, dat und lütt! Plattdeutsch ist die Sprache meines Herzens und ihr Wortschatz hält eine UnmengeMehr

1_Hafenpoller_Galerie Januar 17_©Tim Svenson

Das alte Kino und ich

Als ich Ende der Neunziger in einem alten Ufa-Filmtheater auf der Reeperbahn als Dekorateur arbeitete, dachte ich nicht im Traum daran, es selbst einmal auf die Kinoleinwand zu schaffen. Damals war ich glücklich, überhaupt vonMehr

Rotweinbild ©Tim Svenson

Tief ins Glas geguckt

Was dem Lindenberg seine Likörelle, das sind mir meine Rotweinbilder. Wenn Fernsehturm und Michel verschwommen über dem dunklen Saft wabern, dann bekomme ich Lust auf mehr. Und ich tue es. Das werde ich Euch zeigen.Mehr

Ensemble Resonanz ©Tim Svenson

Das Brummen eines Cellos

Gestern im kleinen Saal der großen Elbphilharmonie: Das Ensemble Resonanz mit dem zweiten Eröffnungskonzert „Unknown Spaces“. Bei dem Wort „Kammermusik“ hätte ich noch vor Kurzem müde abgewunken. Und dabei wäre mir vielleicht ein Musikerlebnis entgangen,Mehr

Selbstbildnis ©Tim Svenson

Waschtag

Selbstbildnis. Wie Sie sehen, führe ich abseits des grellen Scheinwerferlichtes ein völlig normales Leben.

Portraet_2013 ©Tim Svenson

Foto gut, alles gut

Würde ich nicht dann und wann von Berufs wegen fotografiert werden, müsste ich Selfies machen. Das Leben meint es gut mit mir.

brandung ©Tim Svenson

Elbtrilogie

Brandung vor der Strandperle, Farn im Botanischen Garten und Hang am Schröders Park.

auswahlgoldenerkuss ©Tim Svenson

Möhr Likör!

Fast schon Food Porn: Licht, Aprikosen, Vanille und Wodka im Einmachglas. Reift noch eine Weile und wird dann an Weihnachten mit spitzen Lippen zum Gepäck genippt.

Walking Dead kucken 80 ©Tim Svenson

Horden auf dem Highway

Aus der Serie „Wenn ich Hundert würde, könnte ich noch …“ Seit ich in 30 Tagen fünf Staffeln und 67 Folgen von „The Walking Dead“ geschaut habe, ist meine Angst vor Lebenden Toten wie verflogen.Mehr

Es war Winter ©Tim Svenson

Neues Land in Sicht!

Es war Winter, als ich vor sieben Jahren zum ersten Mal die Pforte zum eigenen Garten öffnete. Braune Erdklumpen, im Frost erstarrter Rasen, ein kleiner Holzschuppen mit Fenster. Sonst nichts. Und doch sah ich voraus, dass diesesMehr

Achterbahn fahren 12  ©Tim Svenson

Ahhh!

Wenn ich Hundert würde … Besuche ich, wie gehabt, durchschnittlich alle fünf Jahre einen Freizeitpark oder einen Jahrmarkt, könnte ich gerundet noch zwölf Mal Achterbahn fahren. Vorausgesetzt, ich habe mit 99 Jahren noch Lust aufMehr

Open Air Gallery ©Tim Svenson

Wir fuhren nach Berlin

Das nächste Stückchen Rückblick: Ein Foto, gemacht kurz vorm Aufbruch zur Open Air Gallery auf der Oberbaumbrücke in Berlin (2008).

Atelier Jakob Mores ©Tim Svenson

And may I say, not in a shy way: I dit it my way.

Nach dem erneuten Datencrash holte das Recovery-Programm auch alte Promo-Bilder wieder ans Licht. Beim Betrachten selbiger sang ich „My Way“, aß eine Banane und beschloss, die besten Bilder als Serie zu posten. Ich starte mitMehr

Forelle 1000 ©Tim Svenson

Datenfundstücke aus dem letzten Jahrzehnt

Bin ich eigentlich der Einzige, dem es innerhalb von sechs Jahren drei Mal gelungen ist, seinen Desktop und gleichzeitig die externe Festplatte zu löschen? Nach dem erneuten Datencrash tat das Wiederherstellungsprogramm jedenfalls sein Bestes und brachteMehr

Poolhaus ©Tim Svenson

Die seltsam anziehende Ästhetik norddeutscher Kurorte

Nehmen Sie sich ein Glas Schaumwein und besuchen Sie meine Ausstellung: „Die seltsam anziehende Ästhetik norddeutscher Kurort-Architektur am Beispiel Cuxhaven-Döhse“. Ich entdecke die wahre Schönheit von Nachkriegsschick, Betonburgen und Postmoderne. Schönes Schauen, werte Gäste!  Mehr

Meereskiefer ©Tim Svenson

Zwischen Fluss und Meer

Zehn Grad unter Null, Zuckerkiefern, Rote Riesen, Greifvögel, Sonne, Mond und Tortenhimmel: Winterfrische in Cuxhaven.  

Bowie Augen ©Tim Svenson

Gibt es Leben auf dem Mars?

„Sailors / Fighting in the dance hall. / Oh man! / Look at those cavemen go. / It’s the freakiest show. / Take a look at the lawman / Beating up the wrong guy. / OhMehr

Silvester 15_16 ©Tim Svenson

Facetten_Reichtum

Danke für Ihre Aufmerksamkeit und Euer Interesse an meiner Arbeit, meiner Art, meinem Modus, meinen Einfällen, Ausfällen, meinem Innen und Außen, meinen Erkenntnissen und Gedankenblitzen, meinen Bildern, Aufsätzen, Auftritten, meinem Spiel und meinen Filmen. EsMehr

Elbe 3 ©Tim Svenson

Den Gezeiten entgegen

Die beste Entscheidung, die ich heute getroffen habe, war es, den Rechner auszuschalten und ans Elbufer zu gehen. Ich bin einfach so weit Richtung Ozean gelaufen, bis ich schließlich unbekanntes Land betrat. Hat kaum eineMehr

Kräuteröl  ©Tim Svenson

Duftet nach Sonne

Heute Sommer in Flaschen gefüllt: Olivenöl, Zitronenschale, Rosmarin und echter Lorbeer aus dem Garten. Geschenke.

Große Kremper Original klein  ©Tim Svenson

Juletid

Bei drei Grad fühlt sich Lykkeby endlich nach Advent an. Ich folgte dem Duft von heißem Apfelgrog bis auf den Rathausmarkt und alles war so hyggelig.  

Immer nur schwanger ©Tim Svenson

Dicke Brüste

Als ich vor geraumer Zeit realisierte, dass eine gewöhnliche Hochleistungskuh ihr Leben lang zwangsgeschwängert wird, um Milch zu geben, stellte ich den Verzehr von Käsestullen und Milchschnitten ein. Ihre Kälber bekommt Mutter Kuh übrigens kaum zuMehr

Tofuwaldsau ©Tim Svenson

Der Tofuwaldsau-Rap

Donnerstag, halb acht. Die Küche gehört mir, die Tofuwaldsau ist schon mariniert. Mein Wein-Wacholder-Pfeffer-Saft, hat mehr PS als Cayenne GTS!  

Fasermaler ©Tim Svenson

Papier und Stift

Zwei Jahre ist es jetzt her, da habe ich meine komplette Atelier-Ausstattung verkauft, verschenkt und im Fleth versenkt. Federn, Farben, Pinsel, Papiere, Passepartouts und goldene Partyhüte kiloweise. Heute ging ich zurück an die Wurzeln, ganzMehr